Zwei UFOs

Die guten Vorsätze haben gesiegt. Das Armstricken muss warten. Auch wenn ich mein dickstes Garn dreifach nehme, hat das Gestrick die Optik eines Netzes. Also statt der dicken Arme, die dicksten Stricknadeln (15 mm) nutzen und die gute Alpha von Schoeller in eine modische Grobstrickdecke verwandeln… und für den kleinen Strickhunger zwischendurch und für die Handtasche werden zwei Knäulchen Sockenwolle vom gleichen Hersteller mit Nadelstärke 2.5 mm vernadelt. Beides sponsored by Oma ….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

Fadenkrams Maschenwahn

Leben und Stricken im fernen Osten

%d Bloggern gefällt das: